Vom 18. – 20. Mai 2018 fand am Dorfplatz Glanhofen wieder das Frühlingsfest zugunsten der Kärntner Kinderkrebshilfe statt.

Viele bekannte Interpreten wie Waterloo, Alessa, Jazz Gitti, Hannah, Marco Ventre & Band, Sunnagluat, Gilbert, Markus Wohlfahrt, die Edlseer, Matakustix und viele mehr stellten sich in den Dienst der guten Sache!

Auch die FF Glanhofen ist alle 2 Jahre bei diesem Event für den guten Zweck im Einsatz. So helfen wir z.B. bei den Aufbauarbeiten, bei der Parkplatzverwaltung und bei den Abbauarbeiten etc.

Freitag – Tag 1 :

 

Weitere Bilder zum Tag 1 gibt es auf www.meinbezirk.at.

Samstag – Tag 2:

Der große Glanhofner Sicherheitstag war wieder ein voller Erfolg

Im Rahmen des 13. Frühlingsfestes zugunsten der Kärntner Kinderkrebshilfe gab es am Samstag, den 19. Mai von 10:00 – 14:00 Uhr auch wieder den großen Sicherheitstag rund um unser Rüsthaus in Glanhofen.

Vertreterinnen und Vertreter von Bezirk und Land konnten gemeinsam um ca. 10:30 Uhr den Sicherheitstag eröffnen.

Davor gab es für die Besucher/innen eine Schauübung die von uns durchgeführt wurde. So konnten wir zeigen, wie wir bei einem Brand eine Person unter schwerem Atemschutz retten und anschließend der Rettung übergeben.

Danach folgten Informationen und Schauübungen vom Kärntner Zivilschutzverband zum Thema “Feuer und Gefahrenstoffe”. Weiter ging es mit einer Übung der Rettung, wo die Erstversorgung des Verunfallten im Vordergrund stand. Die Österreichische Rettungshundebrigade und die Bergrettung konnten auch mit Vorführungen die Besucher begeistern. Im Anschluss fand die AUVA-Mountainbike Trialshow statt bevor dann das EKO COBRA-SÜD mit ihrer Vorführung (Hubschrauber & Nahkampf) die vielen Besucher zum Staunen brachte. Zum Schluss folgte noch die Polizei-Diensthundestaffel mit einer Darbietung.

Weitere Informationen konnten auch bei den vielen anderen Blaulichtorganisationen, die auch mit dabei waren, eingeholt werden.

Wir danken allen, die beim Sicherheitstag 2018 mitgewirkt haben, für den tollen Ablauf!

Ein Dank ergeht auch an die zahlreich erschienen Besucher/innen!

Weitere Bilder zum Tag 2 gibt es auf www.meinbezirk.at.
Sonntag – Tag 3:

Mehr Bilder vom Sicherheitstag und vom Tag 3 gibt es auf meinbezirk.at.