Öfters werden wir auch zu Insekteneinsätzen gerufen. Darunter befindet sich auch die Entfernung bzw. Umsiedlung von Wespennestern. Wir sind natürlich auch bestens für solche Einsätze ausgerüstet und haben spezielle Anzüge und Zubehör dafür.

Allerdings sollte man, bevor man uns ruft einiges wissen.

Auch Wespen oder Hornissen sind Insekten, die die Natur braucht. Wir siedeln oder entfernen Nester nur dann, wenn unmittelbare Gefahr besteht. Also wenn sich Nester in direkter Nähe zum Menschen befinden (Nester in Häusern, öffentlichen Gebäuden, Schulen, etc.)

Tipps zum Verhalten bei Begegnung mit Wespen, Hornissen und anderen Insekten:

  • Ruhe bewahren und keinesfalls um sich schlagen.
  • Installation von Insektennetzen vor Fenstern und Türen.
  • Abfalleimer und Essensreste sollten immer verschlossen gelagert werden. Wespen lieben nämlich Essensreste.
  • Werden diese kleinen Grundprinzipien eingehalten, so gibt es mit Sicherheit schon weniger Insekten im Haushalt.

Philipp Strießnig

Webmaster & ÖA-Beauftragter

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.