Gemeinschaftsfunkübung

Bei der Gemeinschaftsfunkübung vom 18.03.2018 nahmen insgesamt 69 Kameraden/Innen der FF Radweg, FF St. Martin, FF Feldkirchen und der FF Glanhofen teil.

Übungsobjekt war der Hof von Familie Köchl (Ort: Glanstraße).
Wasserversorgungsleitungen von der Glan bis zum Hof mussten gelegt und ein Atemschutztrupp gestellt werden.
Eine unserer Aufgaben bestand darin, die Wasserversorgung von der Glanbrücke (Straßenkreuzung Glanstraße – Egg) gemeinsam mit der FF Radweg bis zum Hof herzustellen und aufrecht zu erhalten.
Nach der Übung ging es dann zur gemeinsamen Stärkung ins Rüsthaus der FF Radweg.

Ein großer Dank ergeht auch an die Familie Köchl für die Bereitstellung des Übungsobjektes und für die fotografische Begleitung der Übung!