Technischer Einsatz: Kuh wurde gerettet

Die heutige Einsatzmeldung, die uns um 16:05 Uhr erreichte, führte uns nach St. Nikolai. Dort trafen wir auf eine Kuh, die in ein Tränkebecken gefallen war und sich nicht mehr selbstständig aus diesem befreien konnte.

Mittels unserer Hebekissen legten wir das Tränkebecken schonend um und konnten so die Kuh befreien. Im Einsatz standen wir mit unseren beiden Fahrzeugen und 10 Mann.

Vorsichtshalber wurde auch der Tierarzt gerufen. Der Kuh geht es nach dem großen Schock wieder gut.