Um 16:22 Uhr wurden wir zusammen mit der FF Feldkirchen und der FF Radweg vom Leitstellenverbund Kärnten zu einem Brandeinsatz alarmiert.

Nachdem wir mit unseren beiden Fahrzeugen an der Einsatzstelle ankamen, fanden wir einen Bretterverschlag, welcher aus unbekannter Ursache feuer fing, vor. Der Brand konnte rasch gelöscht werden.

Im Einsatz standen: FF Feldkirchen, FF Radweg, FF Glanhofen, Polizei


Philipp Strießnig

Webmaster & ÖA-Beauftragter

1 Kommentar

horstsick@hotmail.com'/

Horst Sick · 25. Mai 2020 um 15:14

Wir moechten uns ganz herzlich bei den Mitgliedern der FF Glanhofen, FF Feldkirchen und FF Radweg fuer Ihren raschen und professionellen Einsatz bei der Loeschung des Brandes bedanken. Herzlichen Dank Familie Sick

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.